Bild
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Junior Member
Egle Aldona
Elend liegt in ihren Augen, begleitet sie auf Schritt und Tritt. Stumme Schreie in den Ohren, die Grausamkeit ein ewiger Begleiter. Jahrhunderte des Leids liegen hinter ihr und noch weitere in allzu naher Zukunft. Tage, Wochen, Monate und Jahre voll von Ungerechtigkeit, der Krieg eilt ihr nach, so schnell sie auch zu fliehen vermag. Die Wurzeln im Dreck und Morast des aufstrebenden Vilnius des 14. Jahrhunderts wissend, verabschiedete sie sich mit ihrem Leben von all den menschlichen Banden, von ihrem Namen, von Liudmīna, der unverheirateten Magd, dem Bastard. Was blieb, war die andauernde Suche nach einem Zuhause, nach dem Gefühl von angekommen-sein. Eglė bereiste die Welt, stets getrieben, auf der Suche nach dem Frieden – innerlich und äußerlich, um ihn in der Erfüllung der ihr einst verwehrten Rechte auf Freiheit und ein selbstbestimmtes Leben zu finden. Es gleicht einer düsteren Komödie, dass nun ausgerechnet ein Vampir für die Rechte der verschiedenen (Menschen-)Völker einsteht, wo die Zeit des Volkes „Homo sapiens“ doch vermeintlich längst gezählt ist. Doch wo bleibt die Gerechtigkeit, in dessen Name sie einsteht, wenn der eigene Gefährte nach über 670 Jahren seine vermeintliche Unsterblichkeit verliert? Sie strauchelt, bis sie fällt. Und mit ihr alle Überzeugungen.
674 Jahre (*16.02.1343)
verwitwet
Völkerrechtlerin
Harrow Hill Drive
Vampir
sieht aus wie 37 Jahre
Berrie
Katie McGrath
kein Teil eines Gesuchs
Weitergabe ist gestattet
Langsamposter
mehr als 2 000 Zeichen
Gesuche von Egle Aldona
Il n’y a pas de verités moyennes.
Kategorie: Sonstiges Alter: 34 Jahre
Avatarperson: Gaspard Ulliel?
Zweitcharaktere von Egle Aldona
Rassenspezifische Informationen
verwandelt mit
26 Jahren
sieht aus wie
37 Jahre
Gäste haben keinen Zugriff auf diese Informationen.
Charaktereigenschaften
Gäste haben keinen Zugriff auf diese Informationen.
Gäste haben keinen Zugriff auf diese Informationen.
2 Geheimnisse von Egle Aldona 1 Gerücht über Egle Aldona
Nicht öffentlich bekannt!
Dieses Geheimnis ist nicht öffentlich bekannt!
Nicht öffentlich bekannt
Nicht öffentlich bekannt!
Dieses Geheimnis ist nicht öffentlich bekannt!
Nicht öffentlich bekannt
Ist die Touristin auf der Suche nach einem Boytoy?
Dieses Gerücht ist nicht öffentlich bekannt!
Lebenslauf
Gäste haben keinen Zugriff auf diese Informationen.
Pinnwand Playlist
Gäste haben keinen Zugriff auf diese Informationen.
Gäste haben keinen Zugriff auf diese Informationen.
Clubs- und Vereinstätigkeiten
- - -
Ruf in Grim's Ditch
Eglė zählt zu den Touristen, die jedes Jahr die Küste Grim’s Ditch überschwemmen. Ihr aufrechter Gang, der erhobene Schopf, die teure Kleidung – alles lässt auf ein kultiviertes, wohlhabendes Leben schließen, doch kennen tut man sie nicht. Sie präsentiert sich stets hilfsbereit und freundlich und wie alle anderen Touristen wird sie die Stadt sicher alsbald ohnehin hinter sich lassen.
Beziehungen
Dieser User hat noch keine Beziehungen eingetragen.
Familie Aldona
Unterschicht
6 Mitglieder
1 männlich
5 weiblich
1 Spielbar
0 Frei
Die Zeiten waren rau, sie waren hart, kalt und kräftezehrend im Vilnius des 14. Jahrhundert. Das Handelszentrum zog jeden an, Mönche, Händler, Handwerker, Bojaren und Sklaven gleichermaßen. Die Familie ohne Namen, wie es damals üblich war, war eine von vielen. Eine dieser ärmlichen Familien, die zwei Kinder an den Hunger und die Kälte verloren und die restlichen so gut es ging an wohlhabendere Männer verkaufte, um ein weiteres Jahr über die Runden zu kommen. Sie gehörten zur Unterschicht, ohne Sklaven zu sein, kamen über die Runden und hatten doch niemals die Chance zu überleben. Ob es noch Nachfahren ihrer Linie gibt, weiß Eglė nicht.
Generation 1
Gabija / 36 Jahre alt / Mensch
Eltern:
keine Angabe
Geschwister:
Matas, Inesa, Liepa, Liudmīna, Edvinas & Violeta
Partner:
keine Angabe
Kinder:
keine Angabe
36 y/o
Charakter nicht spielbar!
Gabija
Generation 2
Inesa / 8 Jahre alt / Mensch
Eltern:
Gabija & Vater unbekannt
Geschwister:
Matas, Liepa, Liudmīna, Edvinas & Violeta
Partner:
keine Angabe
Kinder:
keine Angabe
Inesa verstarb an Organversagen infolge eines langen Winters ohne ausreichend Nahrung.
Liepa / 26 Jahre alt / Mensch
Eltern:
Gabija & Vater unbekannt
Geschwister:
Matas, Inesa, Liudmīna, Edvinas & Violeta
Partner:
keine Angabe
Kinder:
keine Angabe
Egle Aldona / 674 Jahre alt / Vampir
Eltern:
Gabija & Vater unbekannt
Geschwister:
Matas, Inesa, Liepa, Edvinas & Violeta
Partner:
keine Angabe
Kinder:
keine Angabe
Edvinas / 4 Jahre alt / Mensch
Eltern:
Gabija & Vater unbekannt
Geschwister:
Matas, Inesa, Liepa, Liudmīna & Violeta
Partner:
keine Angabe
Kinder:
keine Angabe
Edvinas verstarb bereits im Kindesalter an einer Lungenentzündung.
Violeta / 29 Jahre alt / Mensch
Eltern:
keine Angabe
Geschwister:
keine Angabe
Partner:
keine Angabe
Kinder:
keine Angabe
8 y/o
Charakter nicht spielbar!
Inesa
26 y/o
Charakter nicht spielbar!
Liepa
674 y/o
Gehört zu:
Berrie
4 y/o
Charakter nicht spielbar!
Edvinas
29 y/o
Charakter nicht spielbar!
Violeta
Inplayszenen (3 Posts im Inplay)
Datum: 28.08.2017
Datum: 01.09.2017
Teilnehmer: Erin Doyle » Egle Aldona
Awards Sticker